News

Aktion Stolpersteine

Erinnerung an die Opfer der NS-Zeit

Der Künstler Gunter Demnig erinnert auch in Mönchengladbach an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Bürgersteig einsetzt. Bisher wurden 278 Stolpersteine an 82 Orten verlegt, die von den Nazis verhaftet, deportiert und in den meisten Fällen ermordet wurden.

Die Geschichtslehrerin Frau Heggen beteiligte sich mit fünf Schülerinnen und Schülern aus den 10. Klassen an der Aktion Stolpersteine, bei der die Gedenksteine gereinigt wurden. Vielen Dank an die Beteiligten für euer tolles Engagement!


Elternsprechtag

Am Dienstag, dem 12.11.2019 findet der erste Elternsprechtag des Schuljahres statt. Bitte vereinbaren Sie über Ihre Kinder einen Termin zwischen 15.00 und 19.00 Uhr bei den jeweiligen Lehrkräften.

Besuch im Rhydter Schlosspark

Der 7er Bio-Kurs machte in der letzten Woche einen Ausflug in den Wald des Rheydter Schlossparks. Neben der Bestimmung von unterschiedlichen Blättern wurden Bodenproben entnommen und verschiedenste Bodenorganismen untersucht. Natürlich darf im Wald auch die Entdeckung eines Frosches nicht fehlen!

Städtische Jugend-Internetseite

https://mg-act.de/

Termine für die Berufsberatung jetzt online reservieren!

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/moenchengladbach/Geschwister-Scholl-Realschule?pk_campaign=schulwebsite

Herzlich Willkommen!

Wie jedes Jahr beenden die neuen Fünftklässer ihre Projekttage, an denen sie ausschließlich von den Klassenlehrer/innen betreut und an die neue Schule gewöhnt werden, mit der Luftballonaktion. Hierzu bekommt jeder Schüler, jede Schülerin einen mit Gas befüllten Ballon und eine Karte, auf die er oder sie den Namen und die Adresse schreiben soll. In der Hoffnung, dass der Finder die Karte zurückschickt, kann sich der Schüler oder die Schülerin auf einen kleinen Preis freuen, dessen/deren Ballon am weitesten geflogen ist.